6
Jan
2015
1

„Französische“ Crepes Süß und Deftig

Wie ihr gestern schon gesehen habt, bin ich aktuell im Lowcarb-Crepes Himmel <3
Wie ihr wisst, bin ich oberkritisch, was so Lowcarb-Alternativen meiner Lieblingsessen angeht und mit diesem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden 🙂 Nachdem mir die liebe @Abnehmtagebuch von Instagram ja schon den Pancakehimmel eröffnet hat, möchte ich euch nun diese Crepes vorstellen 🙂

Crepes Süß und Deftig
Serves 3
Write a review
Print
Ingredients
  1. 95g Frischkäse
  2. 3 Eier
  3. 30g Mehl
  4. 35ml Milch
  5. 1 Messerspitze Butter
  6. Für den Belag
  7. Nach Wunsch Käse, Schinken, Früchte, Sahne, etc.
Instructions
  1. Einfach alles mit einem Mixer vermengen und in der Pfanne ausbacken, ein wenig warten, wenden, belegen, nochmal wenden, fertig.
Alltagsheldin http://alltagsheldin.info/
3 Portion übrigens deshalb, weil 1,5 gefüllte Crepes völlig satt machen 🙂 Ein Crepes hat übrigens 9g Kohlenhydrate! (Unser Rezept für „echte“ Crepes hat 25g Kohlenhydrate pro stück)

You may also like

Abnehmen mit Insulinresistenz 1/16
Hähnchenflügel oder Hähnchenschenkel aus dem Ofen
Frankfurter Kranz Cupcakes
Scharfe Rigatoni mit Lachs in Pepperoni-Käse-Creme

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: