31
Mai
2015
0

Windbeutel mit Erdbeeren und Zitronensahne

Hi ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder was für die Leckermäuler unter euch 🙂
Ein riiiiiiiiesen Windbeutel, der ganz toll bei meinen Gästen ankam. Leider ist der Teig nicht 100% so geworden wie ich es mir vorgestellt habe und war auch nicht ganz durch. Irgendwann werde ich auf diese Weise nochmal kleine Windbeutel herstellen.

Windbeutel mit Erdbeeren und Zitronensahne
Write a review
Print
Ingredients
  1. Für den Brandteig
  2. 60g Butter
  3. 110g Mehl
  4. 1EL Zucker
  5. 1/2TL Vanilleextrakt
  6. 2 Eier
  7. Zum Garnieren
  8. 50g Mandelblättchen
  9. Für die Füllung
  10. 500g Sahne, gekühlt
  11. 250ml Lemon Curd (siehe Rezept auf dem Blog)
  12. 24 Erdbeeren
  13. Zum Bestäuben
  14. Puderzucker
Instructions
  1. Backofen auf 200Grad Celsius vorheizen (unbedingt Umluft verwenden). Auf einem Bogen zwei zentrale Kreise in 18cm und 22cm malen und den Bogen umdrehen, sodass der Teig nicht mit der Zeichnung auf dem Backpapier in Berührung kommt.
  2. Für den Teig Butter mit 125ml Wasser sprudelnd in einem Topf aufkochen. Ist die Butter geschmolzen, das Mehl hineingeben und etwa 1 Minute kräftig verrühren bis ein trockener Teigkloß entstanden ist.
  3. Den "gebrannten" Teig in eine große Rührschüssel geben, Zucker und Vanilleextrakt unterrühren und nach und nach die einzelnen Eier mit in den Teig einarbeiten. Der Teig sollte schwer reissend vom Knethaken abfallen.
  4. Den Teig zwischen beiden Markierungen verteilen, sodass ein großer Donut entsteht und mit einer Gabel Risse in den Teig machen, damit er beim Backen nur von oben und nicht den Seiten aufreisst, anschließend mit den Mandelblättchen bestreuen.
  5. 12Min im vorgeheizten Backofen backen und die Hitze auf 180Grad reduzieren. 18-20min weiterbacken. Fühlt sich der Windbeutel beim Draufklopfen fest anund ist goldgelb ist er fertig und muss noch 15min im ausgeschalteten Backofen ruhen.
  6. Nach der Ruhezeit den Windbeutel rausnehmen und mit einem Sägemesser waagerecht durchschneiden.
  7. Der Windbeutel wird erst 30min vor dem Servieren gefüllt. Dazu Sahne schlagen bis weiche Spitzen entstehen und das Lemon Curd (siehe Rezept auf dem Blog) vorsichtig unterheben. Sahnemischung verstreichen und mit Erdbeeren belegen. Deckel aufsetzen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Adapted from Annabel Langbein, Natürlich Kochen
Adapted from Annabel Langbein, Natürlich Kochen
Alltagsheldin http://alltagsheldin.info/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: