3
Jun
2015
0

Immer wieder Frühstück

Hi zusammen,
bei Instagram habt ihr mittlerweile in allen möglichen Arten und Formen mein Lieblingsfrühstück gesehen. Heute möchte ich euch das Rezept zusammentippern und euch einige Variationen dazu zeigen. Die klassische Variante hat pro Portion (ohne Toppings) folgende Nährwerte:

Kalorien Kohlenhydrate Eiweiß Fett
379kcal 9g 24g 26g

Sojaquark
Serves 2
Sojaquark mit Mascarpone und Sahne in und mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sowie Toppings
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
12 hr
Prep Time
15 min
Cook Time
12 hr
Ingredients
  1. 500g Alpro Sojajoghurt Natur
  2. 20g Xucker, oder alternative Süßungsmittel
  3. 30g Eiweißpulver
  4. 50g Sahne, oder alternativ Milch, Wasser
  5. 50g Mascarpone
  6. Obst, Haselnüsse, Schokodrops, Sirup, was auch immer man als Topping gerne nutzen möchte.
Instructions
  1. Sieb mit 2-3 Lagen Zewa auslegen, in eine passende Schüssel stellen und den Sojajoghurt hineingeben.
  2. Über Nacht (mind 12h) im Kühlschrank die Flüssigkeit wegtropfen lassen.
  3. Am nächsten Morgen den nun entstandenen Sojaquark mit Süßungsmitteln, Eiweißpulver, Sahne und Mascarpone im Mixer verrühren.
  4. Die Portionen aufteilen, Toppings dazugeben und genießen.
Notes
  1. Alternativ kann der Sojajoghurt gegen Quark ausgetauscht werden und muss dann nicht mehr abtropfen.
Alltagsheldin http://alltagsheldin.info/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: